Kunst und Dichtung – Kunstworkshop zur jüdischen Liebeslyrik Hohelied.

Samstag am 3.09.2022
11-14 Uhr im Glockenhaus, Lüneburg.
Der Workshop ist kostenlos und es sind noch Plätze frei! Workshop für bis zu 10 Teilnehmern möglich.
Keine Voranmeldung notwendig (leider Druckfehler im Flyer)
Das Hoholied ist bis heute in der jüdischen Kultur tief verankert. Die Worte im Hohelied
bilden eine wunderschöne Liebeslyrik und gehen unter die Haut.
In dem Workshop werden wir uns von den Worten "beflügeln" lassen
und auch etwas über die Herkunft des Hohelieds erfahren.
Mit Pastellkreiden werden wir auf schönem Büttenpapier die eigenen Eindrück zu Papier bringen.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

!Material wird bereit gestellt!

https://malerei-babette-worbs.de/wp-content/uploads/2022/08/2022.08.18_Flyer-Tage-juedischer-Kultur-1.pdf

Schreibe einen Kommentar