Warum mache ich Kirchenkunst?

Ich habe mich als Schwerpunkt für die Kirchenkunst entschieden, weil ich die Kombination von Theologie und Kunst besonders spannend finde.

Warum setze ich zeitgenössische als Stilmittel Kunst die ein?

Weil diese Stilform ein Ausdruck dafür ist, wie Menschen sich heutzutage mit Themen und Emotionen auseinandersetzen. So setzen meine Bilder keine festen Strukturen. Damit lassen sich möglicherweise neue Zugänge zu gesellschaftsfähigen Themen finden, die in Diskussionen eher abstrakt sind.

Was haben Sie davon?

Möglicherweise geben meine Bilder…

Ihren Räumlichkeiten eine Neugestaltung

oder Ihrer Institution, Ihren Mitarbeitern und Kunden Impulse zum Nachdenken

oder spiegeln Ihre ethischen Leitlinien wieder

Möglicherweise sind meine Bilderausstellungen ein guter Rahmen…

für Diskussions-Foren

oder für Aktionen

oder für Meditationen und Einkehrzeiten

Möglicherweise bilden meine Bilderserien eine gute Ergänzung…

zur Musik

oder für Tanzperformance

Ich biete Ihnen:

Erstellung individueller Auftragsarbeiten – einzelne Bilder oder Bilderserien
sowie Kunstdrucke – individuelle Kunst zu kleineren Preisen
und Konzeptentwicklung für Ausstellungen und Veranstaltungen

Nehmen Sie gern Kontakt mit mir auf. Mobil (0177 19 17 457) oder per Mail.